Software richtig installieren - Auf diese Dinge gilt es zu achten! (Einleitung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Software richtig installieren - Auf diese Dinge gilt es zu achten! (Einleitung)

Beitrag von Admin am Do Feb 16, 2017 9:58 am


Blindlings alle Angebote akzeptieren?

Einleitung: Kostenlose Programme versuchen sich über Werbung und der Teilnahme an Statistiken zu finanzieren. Es war noch nie so sinnvoll wie heutzutage die Lizenzvereinbarungen und Datenschutzrichtlinien zu überfliegen. Einige wenige (fragwürdige) Hersteller installieren Software im Hintergrund mit. Verwenden Sie entsprechend nur Downloadlinks von vertrauenswürdigen Verteilern wie Chip.de die Sie auf etwaige Gefahren im Vorfeld informieren! Generell obliebt dies jedoch dem Nutzer.

Langsame Computer kommen größtenteils durch die Mitinstallation von ungewollter Software zustande! Diese Programme starten für gewöhnlich beim Systemstart mit und bremsen den Computer aus (und machen sonst was). Der Nutzer ist dann oft überfordert und ruft einen Experten (wie Mich:))! Im Vorfeld könnte man diesen Zeitaufwand jedoch sich und dem Experten ersparen indem man genau darauf achtet was installiert wird!


Dinge die es zu beachten gibt:

-Installieren Sie Software niemals blind vor sich hin! Beobachten Sie genau Was Sie akzeptieren, welche Haken gesetzt sind und welche Zusatzprogramme installiert werden sollen!

-Falls bei der Installation eine Erweiterte Einstellung oder Installation verfügbar sind bzw. Optionen angeboten werden sollten Sie unbedingt auf diese eingehen!

-Wählen Sie immer sinnfreie Angebote ab! Wenn sie beispielsweise ein Büroprogramm benötigen werden Sie keinen Video Player oder Yahoo als Standardseite Ihres Browsers dazu benötigen!

-Halten Sie sich von fragwürdigen Downloadquellen und Programmen fern!

-Macht ein Programm einen unseriösen Eindruck sollten Sie die Installation abbrechen um Schadensbegrenzung zu begehen. Es gibt für jedes Anwendungsgebiet immer mehr als nur eine kostenfreie Software im Angebot der Verteiler!

-Die Benutzerkontensteuerung sollte eingeschaltet sein: Bei Teilinstallationen kann der Nutzer somit die Kontrolle behalten und unerwünschte Programme die evt. nicht bei der Installation angegeben wurden blockieren!

-Vermeiden Sie stets die Teilnahme an Gewinnspielen oder Statistikerhebungen! Wer seriöse Programme herstellt wird Ihnen keine dubiosen Angebote anbieten und auf ein freiwilliges Befragungskonzept zurückgreifen.


Nachwort: Beachten Sie diese Tipps wird Ihr Computer auf lange Sicht sauber und schnell bleiben! Wer auf Nummer sicher gehen will installiert sich eine Virtuelle Umgebung wie VirtualBox oder VMWare und testet Programme vor der Installation auf dem Hauptsystem dort um die Verhaltensmuster zu begutachten! Bei etwaigen Virenbefällen oder Mitinstallationen bliebe Ihr Hauptsystem auf diese Weise verschont!




Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten