Der richtige Textverarbeitungs Software

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der richtige Textverarbeitungs Software

Beitrag von Admin am Di Feb 14, 2017 9:15 am


Im Büro gut aufgestellt!

Einleitung: Textverarbeitungsprogramme müssen vielseiting und kompatibel mit den gängigen Formaten sein. Die beste kostenlose Software kurz erklärt!



LibreOffice: Vielseitige Software für alle gängigen Formate. An die neusten Standards angelehnt und auf allen Betriebssystemen verwendbar. Bietet 32- und 64-Bit Versionen an!

Downloadlink: Herstellerseite
Einstellungen für OpenGL Fehler: Problembehandlung!



Open Office: Für alle gängigen Formate geeignet. Auf allen gängigen Betriebssystemen verwendbar. Biete lediglich eine 32-Bit Version an. Somit können Sie ein Programm auf allen System verwenden, müssen jedoch evt. Leistungseinbuße auf hochwertigeren Systemen in Kauf nehmen. Einige Formate könnten Probleme verursachen!

Downloadlink: Herstellerseite



Nachwort: Welches Programm Sie verwenden entscheiden letztendlich Sie! Beide Suites unterscheiden sich im Alltag nur geringfügig. OpenOffice ist die gängigste Alternative zu Microsoft Word und Co, aufgrund der fehlenden 64-Bit Version und der gelegentlichen Formatfehler bei Umwandlungen wird die Neuauflage von LibreOffice in den letzten Jahren immer interessanter! Die Entwickler geben stets Ihr Bestes; Behalten Sie darum beide Programme im Auge und wechseln Sie ggf. auf die jeweilige Alternative um das für Sie am besten geeignete Programm zu finden!


Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten