Der richtige Browser - Das gilt es zu beachten!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der richtige Browser - Das gilt es zu beachten!

Beitrag von Admin am Sa Feb 11, 2017 6:42 am


Einleitung: Achten Sie darauf das Ihr Browser die nötigen Standards erfüllt und die gesellschaftlichen Normen erfüllt. Er sollte schnell und vielseitig sein.

Das sollte der Browser können:
-HTTPS Standard für sicheren Verbindungsaufbau.
-Verfügbarkeit möglichst vieler Erweiterungen zur optimalen Anpassung.
-Verwaltungsfunktionen bereitstellen.
-Benutzeroberfläche sollte anpassbar sein.
-Von Haus aus oder per AddOn sollten Scripte blockierbar sein.
-Von Haus aus oder per AddOn einen Werbeblocker anbieten.

Meiden Sie Browser die:
-Über keinen HTTPS Standard verfügen oder Plugins zur Implementierung dafür bieten.
-Updates nur selten bereit stellen.
-Eigene Geschäftsmodelle verwenden.
-Sehr angreifbar sind.

Die Leistung/Geschwindigkeit/Vielseitigkeit Ihres verwendeten Browsers können Sie auf dieser Seite testen: http://peacekeeper.futuremark.com/


Firefox ist aufgrund seiner Schnelligkeit und Einfachheit äußerst nützlich. Seine Angreifbarkeit ist jedoch ein Problem. Viele Nutzer fangen sich Viren über automatisch ausgeführte Scripte. Man sollte also versuchen Seiten zu meiden die unseriös wirken es sei denn man besitzt ein anti-Skript plugin wie NoScript.

Brave ist ein Browser der laut Hersteller "Werbung den Kampf ansagt" . Er bietet viele integrierte Einstellungen und voreintestellte AddOns zur Vermeidung von Werbung. Der große Nachteil ist die Firmenpolitik: Brave versucht als zukünftiges Richtmittel zu gelten, vertritt jedoch eine eigennützige Politik die Werbung in Zukunft gegen Entgelt (gezahlt an Brave) zulässt und dessen Existenzberechtigung folglich widerruft.

K-Meleon: Ein aus Linux adaptierter Browser. Fortgeschrittene Nutzer und Sicherheitsexperten werden diesen Browser lieben! Er ist schnell, einfach gehalten, kompetent und von Haus aus sehr umfangreich. Plugins können mit etwas Mühe ebenfalls hinzugefügt werden. Der Browser kann frei angepasst werden wie z.B. die freie Platzierung der Leisten und besitzt einen eingebauten Inhaltsblocker. Dieser unterscheidet sich von einem gewohnten AddBlocker: Verschiedene Inhaltstypen können geziehlt verboten werden. Skripte, Cookies, Popups, Flash, Bilder, Java, JavaScript... Neben dem einsparbaren Datenvolumen können sicherheitsrelevante Arbeiten effektiv mit diesem Browser ausgeführt werden!

Opera: Ein intuitiver Browser, besonders interessant für Anfänger und Streamer. Die Oberfläche kann ohne große Mühen optisch ansprechend angepasst werden während Streams direkt im Arbeitsspeicher (RAM) landen statt auf der Festplatte. Der Vorteil: Streams laufen flüssiger während der Datenträger gleichzeitig geschont wird. Mitlerweile kann Opera empfohlen werden da diese Art der Auslagerung nun auch bei Livestreams (endlich...) reibungslos funktioniert!

Browser bereitgestellt von Suchmachinenanbietern wie Chrome und Yandex Browser sind logischerweise mit Vorsicht zu genießen. Datensammlung wird vor allem von Konzernen wie diesen betrieben. Folglich liegt der logische Schluss nahe das im Hintergrund Daten übertragen werden ohne das der Nutzer davon erfährt.


Nutzungsbeispiele per Anwendungsgebiet:
-Firefox für Alltagsaufgaben, Geschäftliches und Recherchen.
-Opera für Mediales und Streams, sprich alles was mit Videoinhalten zu tun hat.
-K-Meleon für seriöse Arbeiten und Spiele.

Nützliche Links:
http://itkompendium.forumieren.com/t20-firefox-addon-must-haves

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten