Preisvergleich: Raspberry Pi 3 vs. Computer (Stand: 12.02.2017)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Preisvergleich: Raspberry Pi 3 vs. Computer (Stand: 12.02.2017)

Beitrag von Admin am So Feb 12, 2017 5:12 pm


Raspberry Pi 3 Modell B vs. Computer Preisvergleich!


Einleitung: Ich stelle nun den günstigsten Fertig PC, den günstigsten Eigenbau PC und den Raspberry Pi 3 Modell B gegenüber um zu beweisen das sich der Pi 3 sowohl preislich als auch verbrauchsbezogen mit einem richtigen Computer messen kann!

Vorweg sei gesagt das ich den Ausgang nich kenne! Ich habe zwar eine gewisse Preisspanne im Verdacht (160€ aufwärts), was der Markt tatsächlich zu bieten hat werden wir nun sehen!

Für den Vergleich werden die günstigsten Hardwarekomponenten der Seite Notebooksbilliger genommen. Ich nutze diese Seite nicht aus Werbe- oder Sponsoringgründen sondern weil dort viele alte und neue Produkte angeboten werden und ich in Erinnerung habe dort bereits eine vergleichbare CPU gesehen zu haben als ich letztes Jahr einen ähnlichen Test durchgeführt habe. Außerdem werden viele billige Gehäuse inkl. Netzteil angeboten was für diesen Test unerlässlich ist. Wahlweise ginge auch Conrad.de!

Verbotene Geräte: Box-PCs, Stick-PCs, Einplatinencomputer. In diesen Bereichen wird fast immer die gleiche Hardware verwendet. Diese oder vergleichbare Hardware wurde auch im Pi. Dieser ist bereits Marktsieger und macht weitere Tests vergleichbarer Geräte überflüssig. Barebones und Shuttles sind allerdings erlaubt da sie auf professionelle Hardware zurückgreifen.

Weitere Kriterien: Für ein Firmennetzwerk wird WLAN nicht zwangsläufig benötigt weswegen WLAN Sticks und Antennen wegfallen. Es gibt portable CD und DVD Laufwerke, weswegen diese ebenfalls nicht zu berücksichtigen sind. Der Vergleichsrechner sollte eine Festplatte irgendeiner Größe besitzen. Da PCs auch von USB Sticks und Speicherkarten starten können wird im Eigenbau PC ein extra Eintrag für den Datenträger gemacht.


Fangen Wir mit dem Fertig-PC an:

Lenovo ThinkCentre EDGE 73 SFF 10AWS03K00
Leistungsmerkmale:
CPU: Intel Pentium G3250 - 2 x 3,20GHz
Grafikchip: Intel HD-Grafik
Arbeitsspeicher: 1 x 4GB DDR3 (1600MHz)
Festplatte: 500GB SATA HDD 7200rpm
Anschlüsse: 4x USB2.0, 2x USB 3.0
Stromversorgung: 180W
Monitoranschlüsse: 1 x VGA, 1 x Display Port
Link

Preis: 219,99€


Die CPU ist für den Büroeinsatz vergleichbar mit einem 4x 1,20GHz Prozessor, wenn auch besser. Da ein Pi 3 jedoch bereits ausreicht um flüssig zu arbeiten wurde dieser PC nur gewählt weil er der Günstigste im Sortiment war! https://www.notebooksbilliger.de/pc+systeme/lenovo+thinkcentre+edge+73+sff+10aws03k00+intel+pentium+dc+g3250


Als Vergleichsgerät habe ich dieses gebrauchte Gerät für 54,99€ gefunden. Ein Jahr Garantie inbegriffen...

Acer Veriton M421G
Leistungsmerkmale:
CPU: AMD Athlon II X2 250 mit 2x 3,00GHz
Arbeitsspeicher: 2GB DDR2 SDRAM, 4 Module verbaut mit je 667MHz
Grafikchip: Intel 3200
Festplatte: 160GB
Anschlüsse: 8x USB 2.0
Inkl. DVD-Brenner
Stromversorgung: 300W/250W, musste einer anderen Seite entnommen werden (Siehe A1).
Link

Preis: 54,99€, ein Jahr Garantie.


Dieses Gerät wurde auf einer anderen Seite am 01.07.2009 erstmals zum Verkauf angeboten. Aufgrund der durchschnittlichen Lebensdauer eines PCs von etwa 10 Jahren ist von einem Gebrauchtgerät also eher abzusehen wenn ein Raspberry (Basisgerät) 20€ günstiger ist. Für Büroarbeiten muss verlässliche Hardware vorhanden sein, im Idealfall Neuware. Ein Gerät wie dieses ist besser in einem Internetkaffee aufgehoben!


Anmerkung: Windows 10 ist vorinstalliert, kommt aufgrund seiner Spionagepolitik für seriöse Geschäftsleute allerdings nicht in Frage! https://www.notebooksbilliger.de/sonderposten+vorfuehrware+gebrauchtware/gebrauchtware/acer+veriton+m421g

Persöhnlicher Kommentar: Nun kommt der Teil auf den ich mich am meisten gefreut habe!... Smile




Der Eigenbau PC:


Modell 1 - Das stromfressende Monster:

Komponenten und Leistungsmerkmale:
CPU: AMD Athlon II X2 340, 2x 3,20GHz, 3,60GHz Turbo, FM2 Sockel, 65W Stromverbrauch, 29,99€
Motherboard: ASRock FM2A68M-DG3+, FM2+ Sockel (kompatibel), Micro-ATX Formfaktor, 43,99€
Arbeitsspeicher: Kingston 2GB 1333MHz DDR3 ValueRAM, 21,99€
Gehäuse inkl. Netzteil: LC-Power Pro-924B inkl. 420W Netzteil, 41,99€
CPU inkl. Kühler. Links zu den Produkten im Anhang!

Preis: 137,96€


Es wurde ein Gehäuse inkl. Netzteil aufgrund des Unterschieds von 1,01€ gewählt. Beide sehen gleichermaßen unschön aus. Die Grafikeinheit des Motherboards zweigt CPU Leistung ab und verwendet diese zur Berechnung. Der Arbeitsspeicher wird ebenfalls aufgeteilt.


Modell 2 - Die Alternative mit schönem Gehäuse und niedrigem Stromverbrauch:

Komponenten und Leistungsmerkmale:
AMD Sempron 3850, 4x 1.30GHz, Sockel AM1, 33,99€
Asus AM1I-A, Sockel AM1, Mini-ITX, 36,99€
Arbeitsspeicher: Kingston 2GB 1333MHz DDR3 ValueRAM, 21,99€
Gehäuse: LC-Power LC-1340mi inkl 75Watt Netzteil, 37,99€
CPU inkl. Kühler. Links zu den Produkten im Anhang!

Preis: 130,96€


Es wurde ein Gehäuse inkl. Netzteil gewählt da es sich um ein Motherboard mit Bauform Mini-ITX handelt. Netzteile können intern oder extern verbaut werden da es sich um einfache Platinennetzteile handelt die sehr klein und stromsparend sind. Entsprechend klein muss der CPU Lüfter sein. Netzteiler hierfür findet man nur sehr schwer im Einzelhandel. Mit 10€ bemessen würde sich dies nicht lohnen bei einem Gehäusepreis inkl. Netzteil von 37,99€.




Resultat des Tests: Es zeigt sich das selbst die günstigsten komplett und Selbstbau PCs etwa das Dreifache eines Raspberry Pi 3's kosten. Die Leistung ist zwar aufgrund der besseren Hardware vergleichbar suverän, benötigt wird diese allerdings nicht. Es sei zu berücksichtigen das alleine das Motherboard eines gängigen PCs mehr Watt benötigt als ein Pi 3! Die Effizienz auf langer Sicht steht außer Frage!


Fazit: Für das geplante Einsatzgebiet gewinnt der Raspberry Pi 3 Modell B haushoch gegenüber allen anderen auf dem Markt gängigen Produkten! Durch die in der Praxis für Büroarbeiten optimale Leistung und den geringen Stromverbrauch kombiniert mit seinem lächerlich geringen Preis und dem Platzverbrauch einer Kreditkarte ist der Raspberry Pi 3 eine ernstzunehmende Alternative für die Gestaltung ganzer Bürokomplexe! Durch seine Austauschfähigkeit im Falle eines Defekts oder Softwareproblems spart er nebenbei viel Zeit ein für wichtigere Dinge!




PS: Da der Raspberry Pi ein Einplatinencomputer ist sollten defekte Geräte möglichst gesammelt werden und die Reparaturarbeiten in Form von Neuverlötungen defekter Bauelemente, wenn überhaupt, dann durchgeführt werden wenn sich der Kostenaufwand (Kosten für die Zeit des Reperateurs) lohnen! Falls Sie die einzelnen Module im Falle eines Defekts ersetzen wollen sollten Sie in Betracht ziehen das Sie diese kleinen Geräte wunderbar an Berufsschulen spenden können!Smile



Sämtliche Angaben zu Hardware und Fertig PCs wurden den jeweiligen Produktseiten des Verkäufers (Notebooksbilliger.de) entnommen und entsprechend verlinkt.
Stand: 12.02.2017



Anhang und Quellenangabe:
A1: http://acersupport.com/acerpanam/desktop/2009/acer/veriton/VeritonM421G/VeritonM421Gsp2.shtml
Eigenbau PC Nummer 1: CPU: https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/prozessoren+pc+hardware/amd+athlon+ii+x2+340+2x+320ghz+boxed Motherboard: https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/mainboards+pc+hardware/asrock+fm2a68m+dg3+amd+sockel+fm2+ RAM: https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/arbeitsspeicher+pc+hardware/kingston+valueram+memory+2gb+1333+mhz+ddriii Gehäuse: https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/gehaeuse+pc+hardware/pc+gehaeuse/gehaeuse+mit+netzteil/lc+power+pro+924b+gehaeuse+schwarz
Eigenbau PC Nummer 2: CPU: https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/gehaeuse+pc+hardware/pc+gehaeuse/gehaeuse+mit+netzteil/lc+power+pro+925b+gehaeuse+schwarz+225122 RAM: https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/arbeitsspeicher+pc+hardware/kingston+valueram+memory+2gb+1333+mhz+ddriii Gehäuse: https://www.notebooksbilliger.de/pc+hardware/gehaeuse+pc+hardware/pc+gehaeuse/gehaeuse+mit+netzteil/lc+power+lc+1340mi+gehaeuse+schwarz

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten