Das richtige Verschlüsselungsprogramm - Unterschiede und Hinweise! (Anleitung)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Das richtige Verschlüsselungsprogramm - Unterschiede und Hinweise! (Anleitung)

Beitrag von Admin am So Feb 12, 2017 8:12 am


Daten sicher Aufbewahren:

Einleitung: Wer seine Daten sicher verwahren möchte sollte sie mit einem Passwort versehen. Des Weiteren sollten sie vor fremden Zugriffen geschützt und verschlüsselt werden. Sensible Daten wie z.B. Passwörter, private Fotos/Videos und Geschäftsgeheimnisse sollten unbedingt archiviert und gesichert werden. Dies kann auf dem PC oder einem externen Speichermedium geschehen. Für zusätzlichen Schutz sorgen sogennante KeyFiles die zusammen mit dem Passwort verfügbar sein müssen um auf das Speichermedium zugreifen zu können.

Es wurden sämtliche auf dem Markt angebotenen (kostenlosen) Tools in einer virtuellen Umgebung ausprobiert und verglichen. Dabei stachen 3 Programme besonders hervor die sich aufgrund ihrer jeweiligen Stärken in 3 Gruppen einteilen lassen: Alltagstauglich, Professionell und Portable.


Für den Alltag:
DiskCryptor: Einfach zu bedienendes und schnelles Verschlüsselungsprogramm für Festplatten und USB Sticks. Bietet KeyFiles an. Kann alle Laufwerke gleichzeitig öffnen oder schließen. Kann auf Wunsch verschiedene Algorythmen vermischen. AES bis zu einem gewissen Grad verfügbar. https://diskcryptor.net/wiki/Main_Page/de

Für professionelle Sicherungen:
VeraCrypt: TrueCrypt Nachfolger mit erweiterten Sicherungseinstellungen wie z.B. dem Anlegen von Fake-Containern (Ordner im Ordner) für den Fall das Sie erpresst werden. Bietet umfangreiche Einstellungen und erweitertes AES Verschlüsseln an. Anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, theoretisch jedoch das sicherste Programm auf dem Markt. https://veracrypt.codeplex.com/

Für portablen Schutz:
Rohos Mini Drive: Übersichtliches Programm ohne nennenswerte Zusatzfunktionen. Kann auch ohne Installation benutzt werden und eignet sich aufgrund der verbundenen Stärke auf diesem Gebiet optimal zum Verschlüsseln von USB-Sticks. AES nur in 128bit verfügbar. Entsprechend schnell. http://www.rohos.com/products/rohos-mini-drive/


Anmerkung: Verschlüsselungsprogramme verschlüsseln standardmäßig das gewünschte Laufwerk in Containern und verstecken diese dann. Vor der Eingabe des Passworts wird das entsprechende Laufwerk als unformatiert erkannt. Falls Sie auf nun darauf einen Klick machen werden sie gefragt ob Sie das Laufwerk formatieren möchten. Tun Sie dies werden die verschlüsselten Daten gelöscht und das Laufwerk funktioniert wie gehabt. VeraCrypt ist das einzige (verlässliche) Verschlüsselungsprogramm das Container in separaten Ordnern abspeichern kann. Ebenfalls sind die Container sicherbar. Achten Sie also genau darauf wem Sie das verschlüsselte Medium geben und was Sie verschlüsseln! Falls Sie Angst vor einem möglichen Verlust Ihrer Daten haben sollten Sie unbedingt auf VeraCrypt zurückgreifen, auch wenn die Einarbeitungszeit vergleichbar hoch ist!


Drei Ratschläge:
-Legen Sie auf Ihrem PC eine kleine Partition ab und verschlüsseln Sie nur diese anstelle Ihr gesamtes Laufwerk zu verschlüsseln! Bei 1TB Platten kann es mehrere Tage dauern, bei 1GB Partitionen wenige Minuten.
-Falls Sie Rohos Mini Drive oder DiskCryptor verwenden sollten Sie die gewünschten Daten unbedingt nach der Laufwerksverschlüsselung auf dem Datenträger speichern. Das spart Zeit!
-Handelt es sich bei den Daten um Geschäftsdaten oder Passwörter sollten Sie den freien Speicher auf dem Datenträger unbedingt sicher löschen bzw. überschreiben! Eine Verschlüsselung ist überflüssig wenn die Daten wiederhergestellt werden können!


PS: Es liegen bisher keine Berichte über geknackte Verschlüsselungen der im Test verwendeten Programme vor. AES 128 wird am häufigsten verwendet. Es wurde vom amerikanischen Militär vor mehr als 10 Jahren entwickelt und ist noch Heute zu 100% sicher! Verschlüsselungen können nur durch Lücken im Verschlüsselungsprogramm geknackt werden, nie durch das Verfahren an sich!

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten