WLAN Verbindung des Routers verbessern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

WLAN Verbindung des Routers verbessern

Beitrag von Admin am Sa Feb 11, 2017 2:03 pm


Einleitung: In urbanen Gebieten, Block- und Reihenhäusern kann es vorkommen das die WLAN Verbindung abschwächt. Das geschieht aufgrund einer Signalüberlagerung vieler Router und sorgt für Verbindungsprobleme bis hin zu Abbrüchen. Vorweg: Die Antenne sollte stets frei sein und Abstand zur Wand aufweisen!

Für diese Anleitung wird eine Fritz Box verwendet. Bei anderen Marken ist der Vorgang ähnlich!

1. Öffnen Sie die Oberfläche Ihres Routers indem Sie "Fritz.Box" in die Adressleiste eines beliebigen Browsers tippen. Verwenden Sie ein Lan-Kabel falls sich die Seite über die WLAN Verbindung nicht öffnen lässt!
2. Bestätigen Sie und Sie werden nach dem Passwort Ihres Routers gefragt. Geben Sie dieses nun ein.
3. Sie finden eine Übersicht. Wählen Sie die Erweiterten Einstellungen.
4. Klicken Sie auf den Oberpunkt "Internet".
5. Navigieren Sie sich zu "WLAN".
6. Dort finden Sie die Funkeinstellungen vor.

Wenn Sie richtig sind wird sich ein Diagramm angezeigt mit einer Kanalliste von 1-11, 1-14 oder vergleichbar. Die abgebildeten Balken sind die sich überschneidenden Geräte die auf das WLAN Netz zugreifen und folglich der Frequenzbereich der verschiedenen Router im Umkreis. Unter dem Diagramm finden Sie eine genaue Liste mit den einzelnen Routern inkl. deren Namen. Ihre Funkeinstellungen sind im Normalfall auf Automatisch gestellt. Falls Sie die Einstellungen dazu nicht finden müssen Sie ggf. oben die rechte Spalte der Übersicht öffnen.

7. Suchen Sie sich einen Kanal aus der keine Belastung vorweist und setzen Sie diesen als Ihren Kanal fest! Versuchen Sie wenn möglich einen Kanal zwichen 3 und 9 zu wählen. Diese zeigten sich oft als beste Wahl.
8. Starten Sie den Router neu und testen Sie die Qualität der WLAN-Verbindung.

Hinweis: Es kann bei einigen Routern vorkommen das bestimmte Kanäle besser funktionieren als Andere. Testen Sie also die einzelnen Kanäle durch bis Sie den Besten gefunden haben! Im Idealfall besitzen Sie nun die volle Balkenzahl.

9. Hatten Sie keinen Erfolg kann ein Erhöhen der Sendeleistung/Signalstärke positive Ergebnisse erzielen. Bitte bedenken Sie das eine hohe Funkbelastung schlecht für den Körper sein kann (offizielle Studien fehlen) und mehr Strom verbraucht! Falls möglich sollten Sie die Leistung verringern. Müssen Sie wirklich vom anderen Straßenende aus auf Ihren Router zugreifen? Rolling Eyes


PS: Aus irgend einem Grund wählen Router von selbst immer bereits verwendete Kanäle und auch nur bestimmte... Technik und Logik! study

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten