Smartphone und Tablet Rooten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Smartphone und Tablet Rooten

Beitrag von Admin am Do Feb 09, 2017 9:59 am


Root-Rechte mit KingRoot erhalten!
Android verbietet gewisse Einstellungen und die Deaktivierungen vieler Konzern eigener Apps. Um das Maximum aus Android herauszuholen benötigt es gewisser Umstellungen, den sogenannten Root Rechten! Dies ermöglicht es Ihnen die nötigen Einstellungen vorzunehmen die zur Optimierung des Smartphones/Tablets notwendig sind und gleichzeitig unnötige sowie bedenkliche Google Apps loszuwerden!



Was genau ist Root: Das Gerät wird freigeschaltet und sämtliche internen Änderungen können damit vorgenommen werden. Man kann die Unterschiede zwischen einem standardmäßigen und einem gerooteten System mit einem Computer vergleichen: Während der normale Benutzer (ohne Root) die vom Admin erlaubten (eingeschränkten) Aktionen durchführen kann darf ein Administrator (mit Root) sämtliche Freiheiten des Betriebssystems genießen. Nach dem rooten steht es dem Besitzter folglich frei alle verfügbaren Änderungen am System vorzunehmen.

Bitte beachten Sie das ein Rooten des Geräts die Garantie erlöschen lässt da Sie laut Gesetz das Standardbetriebssystem verändern. Darum ist es wichtig ein Backup anzulegen um das System im Falle eines Scheiterns wiederherstellen zu können! Durchführung auf eigene Gefahr!

Anmerkung: Für die bekanntesten Marken gibt es spezifizierte rooting-Apps. Falls diese jedoch kein rooting für ihr spezielles Gerät anbieten können Sie auf KingRoot zurückgreifen. Einige China-Smartphones bieten eine eingebaute rooting-Option. Klicken Sie 7 mal auf die "Build-Nummer" unter Einstellungen -> Über das Telefon um den Entwicklermodus freizuschalten. In dieser Übersicht könnten Sie mit Glück bereits eine solche Einstellung zur Verfügung stehen haben und ersparen sich so das aufwendige rooten! Nach dem Rooten können Sie auf Wunsch die Entwickleroptionen deaktivieren und entsprechend verbergen.

Vorbereitung:
1. Machen Sie ein Backup! (siehe A1)
2. Besorgen Sie sich eine Root App. In diesem Beispiel wird KingRoot verwendet. (siehe A2)

Der Root-Vorgang:
1. Installieren Sie die heruntergeladene App.
2. Aktivieren Sie Ihre WLAN Verbindung.
3. Sie werden gefragt ob Sie das System rooten möchten. Bestätigen Sie dies!
4. Warten Sie bis die Software den Vorgang beendet hat. Dabei wird das Gerät unaufgefordert einen Neustart durchführen.
5. War das Rooten erfolgreich erscheint eine Meldung und die App startet sich und öffnet das App eigene Root Interface. Scheitert das Vorhaben wird eine entsprechende Nachricht ausgegeben. Installieren Sie eine ältere Version von KingRoot und versuchen es erneut!
6. Deaktivieren Sie in den Einstellungen von KingRoot das automatische Updaten um Bandbreite zu sparen und Ressourcen zu schonen.


Warum KingRoot:
KingRoot, auch KingoRoot genannt, ist eine benutzerfreundliche rooting App die nach dem Rooten einige nützliche Einstellungen wie das Entfernen von tiefsitzenden Apps sowie das Blockieren von Autostarts ermöglicht ohne zusätzliche Anwendungen installieren zu müssen. KingRoot erlaubt außerdem das un-rooten, das Entfernen der Root Rechte, für den Fall das Sie vorhaben das Gerät umzutauschen! Ein weiteres nützliches Gimmik ist die von den Herstellern bereitgestellte App Purify für erweitertes RAM Management. Dadurch beschleunigen Sie Ihr Gerät merklich mit sehr geringem Aufwand! Noch ein Vorteil ist die Vielfalt von KingRoot: Alte Geräte, sogar modifizierte Betriebssysteme, können in den meisten Fällen gerootet werden! Es kann jedoch vorkommen das Sie eine ältere Version von KingRoot benötigen. KingRoot braucht eine aktive Internetverbindung um die für das jeweilige Gerät benötigten Dateien herunterladen zu können!




Anhang:
A1: Für Backups geeignete Apps sind z.B. Holo Backup oder Ultimate Backup Tool. Nachdem Sie Root Zugriff erhalten haben können Sie eine erweiterte App wie Titanium Backup verwenden.
A2: https://kingroot.net/ oder http://www.appsandroidapk.com/tools/kingroot/. Ich verwende Version v4.5. Version v.5.0 und neuer haben bei einigen meiner Geräte Probleme verursacht.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten