Die besten VPN AddOns für Firefox!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die besten VPN AddOns für Firefox!

Beitrag von Admin am Di Feb 07, 2017 7:18 am


Kostenlose VPN Addons gibt es viele! Denkwürdige Versprechen, Geschwindigkeitseinbußen, nicht erreichbare Server... Die Liste der möglichen Fehler die ein solches AddOn untauglich machen können ist lang! Durch Stabilität und Erreichbarkeit stehen die 3 Gewinner fest! Gleichzeitig sind sie die einzigen halbwegs tauglichen (kostenlosen) Anbieter auf dem Markt... Downloadbar via Firefox AddOn Suche oder direkt auf der Seite der Entwickler!

Und die Besten sind...

1.anonymoX: Dieser VPN ist verlässlich und verbindet bei aktiviertem AddOn direkt über einen zufälligen Standort mit der Seite die Sie besuchen! Dies geschieht autonom und zügig! Die Serverauswahl ist vergleichbar mit anderen kostenlosen Anbietern.
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/anonymox/?src=search

2.HotSpot Shield Free VPN: Ein amerikanisches Unternehmen unter Leitung eines Ex-NSA Chefs. Mehr als fragwürdig und oft von Sicherheitsprogrammen geblockt verbindet Sie HotSpot Shield einfach und schnell mit dem Internet. 2016 wurde die Standortliste verdoppelt. Für private Daten offensichtlich viel zu unsicher lassen sich bestimmte andere Dinge mit diesem AddOn problemlos realisieren!
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/hotspot-shield-free-vpn-proxy-/?src=search

3.Privatix Free: Mit einer geringen aber stabilen Serverauswahl betritt Privatix die Bühne. Es macht was es soll, meistens ohne Probleme. Der Nachteil der kostenlosen Version: Je nach Auslastung der Server kann es zu kleineren Wartezeiten kommen.
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/privatix/?src=search


Das Angebot an kostenlosen VPN AddOns für Firefox ist gering. Letztlich waren diese 3 VPNs die einzigen die ordentlich funktioniert haben... Alle Anderen im Test hatten lächerlich kurze Testzeiten, waren unbrauchbar langsam oder verlangten eine Anmeldung, was dem Gedanken eines Free VPN zuwider ist (zwecks Datensammlung).







Bitte bedenke: Sensible Informationen wie Anmeldedaten oder private Informationen sollten nur im Ausnahmefall bei eingeschaltetem (kostenlosem) VPN übertragen werden. Einerseits kann man nie 100% sicher sein ob die VPN Dienste ihr Wort halten und Daten nicht zwichenspeichern oder sammeln. Andererseits kann man nur schwer vorhersagen ob VPN Verbindungen, vor allem kostenlose, sicher sind oder kompromittiert.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 06.02.17

http://itkompendium.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten